Update: Shadowrun kehrt 2015 zurück. Zumindest in Form einer Kickstarter-Kampagne, wie Entwickler Harebrained Schemes in einem aktuellen Update auf der Kickstarter-Seite zu Shadowrun Returns schreibt: "Shadowrun kehrt im Januar 2015 auf Kickstarter zurück."

Konkrete Details nennt das Studio nicht, man darf aber sicher von einer neuen Story-Kampagne ausgehen.

Ursprüngliche Meldung: Entwickler Harebrained Schemes scheint weiterhin das Shadowrun-Universum unterstützen zu wollen, nachdem mit Shadowrun Returns im vergangenen Jahr ein via Kickstarter finanzierter neuer Teil veröffentlicht wurde.

Shadowrun Returns - Shadowrun kehrt 2015 auf Kickstarter zurück *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 10/141/14
Kommt noch mehr Shadowrun von Harebrained?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es dauerte nicht lange, da kam mit Shadowrun: Dragonfall eine zusätzliche Kampagne heraus. Ein Jobangebot deutet nun eine weitere Kampagne an, spricht dieses doch eindeutig von "der nächsten Shadowrun-Kampagne".

Der künftige Lead Artist arbeitet mit dem Game Director zusammen und plant eine neue Handlung im Shadowrun-Universum – unter Berücksichtigung der Art Direction des Franchise.

Freuen würde es Harebrained, wenn der neue Mitarbeiter Wissen zum Shadowrun-Universum oder zumindest eine generelle Liebe für Sci-Fi und Cyberpunk mitbringen würde. Voraussetzung ist hingegen, bereits den Kultfilm Blade Runner gesehen zu haben. Aber das dürfte sich ja problemlos machen lassen.

Das Jobangebot ist übrigens bereits seit Anfang Oktober online, wurde aber erst jetzt durch die Enthüllung von Necropolis im Internet ein Thema. Necropolis wurde von dem Studio erst in der vergangenen Woche angekündigt und geht einen völlig anderen Weg. Dabei handelt es sich nicht um ein isometrisches Rollenspiel im Cyberpunkt-Stil, sondern um einen Roguelike-Actiontitel in einer Third-Person-Perspektive.

Shadowrun Returns ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.