Update: Die Kickstarter-Kampagne zum neuen Shadowrun: Hong Kong ist ein voller Erfolg. Alle veranschlagten Stretch Goals wurden erreicht. Jetzt geht es auf ein neues Ziel zu: eine Million US-Dollar.

Sollten auch diese zusammenkommen, verspricht Entwickler Harebrained Schemes mit Shadows of Hong Kong eine Mini-Kampagne, die gut 4 bis 5 Stunden zusätzliches Gameplay liefern soll. Die soll kostenlos für alle Unterstützer sein, die mindestens 15 Dollar gespendet haben.

Ursprüngliche Meldung: Nachdem Entwickler Harebrained Schemes Ende vergangenen Jahres eine neue Story-Kampagne rund um Shadowrun andeutete, wurde diese mit Shadowrun: Hong Kong nun offiziell angekündigt.

Shadowrun: Hong Kong - Zwischenstand zum neuen Shadowrun *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuShadowrun: Hong Kong
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 6/71/7
Shadowrun: Hong Kong basiert technisch auf Shadowrun: Dragonfall - Director's Cut.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei handelt es sich um ein komplett eigenständiges Spiel, ihr müsst den Vorgänger also nicht besitzen. Finanziert werden soll das Ganze über Kickstarter mit mindestens 100.000 US-Dollar, die innerhalb von zwei Stunden eingenommen wurden.

Die Kampagne ist enorm erfolgreich, noch 34 Tage verbleiben und aktuell liegt der Zeiger bei mehr als 300.000 Dollar.

Das Studio wollte nach eigenen Angaben Shadowrun: Hong Kong so oder so umsetzen, die ersten 12 Stunden des Spiels werden von Harebrained selbst getragen. Kickstarter dient letztendlich dazu, um den Titel noch größer zu machen. Es existieren zahlreiche Ideen für Features, die entsprechend Geld verschlingen und die das Studio nicht aus eigener Tasche finanzieren kann.

Sollte alles problemlos verlaufen, dann erscheint Shadowrun: Hong Kong im August 2015 für Windows, Mac und Linux. Weitere Systeme, wie etwa Tablets, werden vorerst nicht in Betracht gezogen, da man das beste Spiel ohne Speicher- und Rechen-Einschränkungen abliefern wolle.

Das neue Shadowrun spielt im Jahr 2056 in Hong Kong und stellt neue Runner in den Mittelpunkt. Die eigenen Figuren aus dem Vorgänger bzw. der Zusatzkampagne lassen sich nicht mit übernehmen. Jeder Runner soll seine eigene Hintergrundgeschichte haben – einen genauen Überblick über die neue Crew bekommt ihr über den Quellenlink.

Shadowrun: Hong Kong ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.