Erst die schlechte Nachricht: Die Foren und die Homepage von Shadowrun werden in den kommenden Wochen aus dem Netz genommen. Nachdem der Multiplayer-Shooter nur mäßige Kritiken bekommen hatte und sich schlecht verkaufte, hatte Microsoft den Entwickler, die FASA-Studios, geschlossen.

Jetzt die gute Nachricht: In dem Forensbeitrag, der das Ende der Seite und des Forums ankündigte, hieß es wörtlich: "Wir werden Shadowrun.com an die Leute weitergeben, die in Zukunft Shadowrun-Spiele entwickeln werden." Wer künftig an den Spielen werkeln soll, wurde nicht bekannt.

Shadowrun ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.