Jetzt könnt ihr wieder Badass sein und als Ninja Lo Wang in Shadow Warrior 2 euer Katana schwingen. Der Ego-Shooter bleibt sich treu und setzt einmal mehr auf harte Kerle, brutale Monster, scharfe Klingen und schnelle Schüsse. Doch könnt auch ihr zuhauen, sodass das Blut nur so um euch spritzt? In diesem Text erfahrt ihr, ob Shadow Warrior 2 mit ebenso krassen Systemanforderungen daher kommt oder ob euer PC schnurrt, wie ein Kätzchen, wenn ihr den Ninja in euch weckt.

Lang ist's her, als Shadow Warrior 1997 in Erstveröffentlichung erschien. 2013 kam dann das Reboot heraus und begeisterte die Fans. Auch in Shadow Warrior 2 treffen wir wieder auf den coolen Badass und Ninja Lo Wang, der als Schattenkrieger gegen die Kreaturen der dunklen Seite kämpft und so die dämonische Legion niederschlagen will. Vorbesteller von Shadow Warrior 2 können übrigens die „Razorback“ als Boni ergattern – ein Kettensägen-Katana, das garantiert alles und jeden aufschlitzt, der nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

Shadow Warrior 2 - Systemanforderungen: Brutal hart oder Klingen-weich?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 10/121/12
Erfüllt ihr für Shadow Warrior 2 die Systemanforderungen und könnt die dämonischen Kreaturen erledigen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Shadow Warrior 2 – Systemanforderungen: Das macht jeder Ninja-PC mit

Keine Sorge, Shadow Warrior 2 verlangt keine unmöglichen Systemvoraussetzungen von euch ab. Bisher sieht es so aus, als könnte jeder gewöhnliche PC mit dem Spiel etwas anfangen. Holt also schon mal eure Wurfsterne raus, das sind die Systemanforderungen von Shadow Warrior 2:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i3-6300 oder AMD A10-5800K APU oder etwas Gleichwertiges
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: GeForce GT 560Ti (1024 MB) oder Radeon HD 6850 (1024 MB) oder besser
  • Internet: Breitband
  • Festplattenspeicher: 14 GB

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-5675C oder AMD A10-7850K APU oder etwas Gleichwertiges
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: 4 GB Video-Speicher und GeForce Nvidia GeForce GTX 970 oder ATI Radeon R9 290 (2048 MB) oder Radeon HD 7970 (3072 MB)
  • Internet: Breitband
  • Festplattenspeicher: 14 GB

Die Welt in Shadow Warrior 2 ist arg angekratzt. Als Schattenrieger erlebt ihr hier eine Kombination aus Waffen, Klingen, Magie und Witz und könnt in einer spektakulären, prozentual generierten Landschaft gewagte Missionen erledigen. Ihr müsst nicht einmal immerzu alleine losziehen, sondern könnt mit drei Freunden im Vier-Spieler-Koop kämpfen. Neben den schnellen Fights warten auch noch andere Aufgaben auf euch, wie etwa das Sammeln von Rüstung, mächtigen Waffen und den arkanen Reliquien der Legende. Das brutale Schaden-System lässt euch einzigartige Aktionen durchführen – Ein Grund mehr, sich Shadow Warrior 2 einmal genauer anzuschauen. Kann es mit Teil 1 konkurrieren?

Shadow Warrior 2 - Systemanforderungen: Brutal hart oder Klingen-weich?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Bei Shadow Warrior 2 erlebt ihr eine Mischung aus brutalen Kämpfen und witzigen Aktionen - Einfach mal ein Selfie machen, während man ein Monster tötet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken