Der Shooter Shadow Warrior wird im September für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen, wie Devolver Digital verkündete. Einen genauen Termin nannte man zwar nicht, die Rede ist aber von "Ende September". Das wäre dann also genau ein Jahr nach der PC-Fassung.

Shadow Warrior - Kommt im September auf Xbox One und PS4

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 26/311/31
Bald darf auch auf Konsolen geschnetzelt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Verfügbar sein wird das Spiel sowohl online als auch im Handel. Ob bestimmte Anpassungen für die Konsolen vorgenommen wurden, ist nicht bekannt – es soll aber zumindest keine Unterschiede zwischen den Versionen geben. Preislich wird es bei 39,99 US-Dollar liegen.

Shadow Warrior basiert auf dem gleichnamigen Original von 3D Realms, der 1997 für PC bzw. Mac veröffentlicht wurde und Duke Nukem 3D vom Prinzip her gar nicht mal so unähnlich ist.

Die Neuauflage ist typisches Old-School-Geballer und wurde von Flying Wild Hog entwickelt. Dass das Team unterhaltsame Shooter entwickeln kann, bewiesen sie bereits mit ihrem Sci-Fi-Titel Hard Reset.

Hauptwaffe ist das Katana, mit denen sich die Fieslinge in kleine Stückchen hacken lassen. Und das ist wörtlich gemeint, fliegen doch Gliedmaßen und Köpfe durch die Gegend.

Allerdings gibt es in Shadow Warrior nicht nur ein scharfes Stück Metall, auch Schießeisen – sogar Dual Wielding – dürfen nicht fehlen.

Shadow Warrior ist für PC, seit dem 2014 für PS4, Xbox One, seit dem 26. September 2014 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.