Shadow of the Tomb Raider ist der mittlerweile dritte Teil der Reboot-Reihe. Die Entwickler versprechen für diesen aber gänzlich neue Herausforderungen für die Spieler. So verriet Game Director Daniel Chayer-Bisson, dass Shadow of the Tomb Raider das bislang schwerste Spiel der Reihe wird.

Shadow of the Tomb Raider im stimmungsvollen Trailer:

Shadow of the Tomb Raider - Ankündigungs-Trailer (Cinematic)8 weitere Videos

Dies wird meiner Meinung nach der bisher schwerste Ableger aller Tomb Raider-Spiele“, so Chayer-Bisson gegenüber Comicbook. „Das ist wichtig, weil wir es hier mit einer erfahrenen Lara zu tun haben. Es wird größer, es wird härter werden und schon das erste Grab wird euch zeigen, dass dies stimmt. Die Checkpoints sind nicht weit weg, falls Lara stirbt, aber die grausamen Tode werden dafür sorgen, dass ihr euch schlecht fühlt. Ihr werdet alles dafür tun, um Lara am Leben zu halten.“

Die Rückkehr der Todesanimationen

Wir werden es also wieder mit den brutalen Animationen zu tun bekommen, die wir schon aus den anderen Tomb Raider-Teilen kennen. Wie weit die Entwickler wohl dieses Mal gehen? Sicher ist, dass Lara aufgrund unserer Unfähigkeite das eine oder andere Mal in Shadow of the Tomb Raider leiden muss. Sorry Lara!

Shadow of the Tomb Raider ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.