Square Enix' Rollenspiel Project Setsuna wird offenbar ein Spiel, bei dem Freude keinen so richtigen Platz hat. Wie Präsident Yosuke Matsuda in einem Gespräch mit der Famitsu erklärte, wird sich alles um das Thema Traurigkeit drehen.

I Am Setsuna - 'Square Enix'-Rollenspiel dreht sich um Traurigkeit

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuI Am Setsuna
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das ist auch der Grund, warum der Titel Setuna heißt, denn "setsunasa" stammt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt in etwa Traurigkeit oder auch Trauer / Leid.

So richtig ins Detail ging Matsuda allerdings nicht. Entwickelt wird der Titel von RPG Factory, wobei man von einer relativ kurzen Entwicklungszeit ausgeht und den Release für 2016 plant.

Nachdem Project Setsuna auf den Markt kam, will Square Enix schauen, ob sich der Ausbau der Marke lohnt: "Es ist wichtig, neue Marken zu schaffen. Doch die Erschaffung großer neuer Marken ist schwierig. Schaut man sich die Branche in der letzten Zeit an, so ist es nicht ungewöhnlich, wenn aus einer Serie eine Trilogie entsteht. Das bedeutet, dass wir mindestens drei Teile haben müssten, bevor wir wissen, ob wir die Marke ausbauen oder nicht."

Es sieht also danach aus, als würde Square nicht nur einen Teil im Sinn haben.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

I Am Setsuna ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.