Gestern berichteten wir euch über eine Kopierschutzmaßnahme in Serious Sam 3: BFE, durch die plötzlich ein riesiger, schneller und unbesiegbarer Skorpion den Weg des Spielers kreuzte.

Serious Sam 3: BFE - Weitere Kopierschutzmaßnahme sorgt für fluchende Kopierer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 58/641/64
Bei Serious Sam 3: BFE bekommen "Raubkopierer" eins auf die Mütze - oder auch zwei.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun wurde offenbar eine zweite DRM-Maßnahme entdeckt, die das Spiel allerdings völlig unspielbar macht. Es könnte sich zwar auch um einen Bug handeln, in einschlägigen Foren und Anlaufstellen liest man aber vermehrt über dieses Problem.

Jedenfalls hat man ab einem gewissen Punkt keine Kontrolle mehr über seine Maus, man schaut in die Luft und dabei dreht sich die Ansicht im Kreis. Wie das genau aussieht, seht ihr im folgenden Video.

Entwickler Croteam hat anscheinend ganze Arbeit geleistet, denn obwohl Serious Sam 3: BFE seit über zwei Wochen erhältlich ist, gibt es noch immer kein sogenanntes "Scene Release". Die "Raubkopie" läuft also nicht sauber und eben mit diesen Einschränkungen.

3 weitere Videos

Serious Sam 3: BFE ist für PS3, seit dem 17. Oktober 2011 für Xbox 360 und seit dem 22. November 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.