Mit einem neuen Update zu Serious Sam 3: BFE liefert Entwickler Croteam die Mac-Unterstützung für den Shooter nach. Zur Feier gibt es das Spiel bis zum 30. April über Steam günstiger.

Serious Sam 3: BFE - Update sorgt für Mac-Unterstützung, für kurze Zeit im Preis gesenkt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 59/641/64
Mac- und Windows-Spieler dürfen auch gemeinsam kämpfen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie bei Steam-Spielen üblich, erhalten Käufer des Spiels automatisch die Windows- und Mac-Version. Im Koop- oder Multiplayer-Modus können Spieler beider Plattformen gegen- bzw. miteinander spielen.

Das Update bringt darüber hinaus noch einige weitere Verbesserungen mit sich. Für den Splitscreen-Modus in Windows werden nun mehrere Tastaturen und Mäuse unterstützt, das entsprechende Konfigurationsmenü wurde dahingehend erweitert. Einige technische Optimierungen sowie die Unterstützung des FBX-Formats im Editor sind ebenfalls Teil des Patches.

Über Steam kostet das Spiel bis zum 30. April nur 13,60 Euro, es wurde um 66 Prozent im Preis reduziert. Wer die Standardfassung von Serious Sam 3 bereits besitzt, kann für derzeit nur 3,40 Euro zudem auf die Deluxe Edition upgraden. Damit erhält man unter anderem den Soundtrack, ein digitales Artbook sowie die beiden Vorgängerspiele Serious Sam: First Encounter und Serious Sam: Second Encounter.

Die Systemanforderungen für die Mac-Version findet ihr auf der Steam-Webseite. Derzeit arbeitet Croteam außerdem an der Konsolenversion des Spiels sowie einem DLC-Paket, zu dem es aber noch keine näheren Informationen gibt.

Serious Sam 3: BFE ist für PS3, seit dem 17. Oktober 2011 für Xbox 360 und seit dem 22. November 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.