Entwickler Croteam und Publisher Devolver Digital haben sich dazu entschlossen, den Release von Serious Sam 3: BFE um einen Monat zu verschieben und auf den 22. November zu verlegen.

Serious Sam 3: BFE - Für weiteren Feinschliff um einen Monat verschoben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 59/641/64
Im Koop-Modus für bis zu 16 Spieler geht ordentlich die Post ab. Fans müssen sich nun aber noch etwas länger gedulden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eigentlich war die Rückkehr von Sam für den 18. Oktober bestimmt, doch um noch etwas länger an dem Titel arbeiten zu können, hat man sich für eine Verschiebung entschieden. Im offiziellen Forum von Croteam gibt es von Alen Ladavac eine etwas ausführlichere Erklärung.

Vor allem in den letzten Monaten habe man stark daran gearbeitet, den Termin im Oktober einhalten zu können. In den letzten Tagen hat man sich die Situation allerdings noch einmal genauer angesehen und aufgrund der internen Ergebnisse und dem Feedback der Beta-Tests für eine Änderung entschieden.

So wollen die Entwickler noch etwas länger damit verbringen, das Gameplay zu tunen und sich um Bugs und Optimierungen kümmern. „Es ist das Spiel, in das wir sehr viel Liebe und Arbeit hineingesteckt haben und wir wissen, dass die Fans der Serie sehr viel davon erwarten“, so Ladavac.

Als kleinen Trost wird man auf der offiziellen Facebook-Seite hin und wieder ein kostenloses Serious-Sam-Spiel anbieten.

Serious Sam 3: BFE ist für PS3, seit dem 17. Oktober 2011 für Xbox 360 und seit dem 22. November 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.