Entwickler Croteam gibt über Facebook den Status der Konsolen-Version von Serious Sam 3: BFE bekannt. Eine PS3-Fassung ist offenbar nicht ganz so wahrscheinlich.

Serious Sam 3: BFE - Croteam über den Status der Konsolen-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 58/641/64
Die unzähligen Gegnerhorden bleiben auf den Konsolen noch eine Weile verschont
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An der Portierung für die Xbox 360 wird bereits seit dem Release der PC-Version gearbeitet. Durch die schwächere Hardware der Konsole seien jedoch allerlei Optimierungen notwendig, um eine spielbare Framerate zu erzielen.

„Bitte habt noch etwa vier weitere Monate Geduld für die Xbox-Fassung, wir tun unser Bestes, um es in diesem Zeitrahmen fertigzustellen“, lassen die Entwickler verlauten. Erscheinen wird Serious Sam 3: BFE dann ausschließlich als Download über Xbox Live Arcade.

„Wir werden sehen, was wir tun können“, heißt es hingegen im Bezug auf eine PS3-Version, da deren besondere Architektur noch einmal deutlich mehr zusätzliche Arbeit benötigt. Das finale Urteil steht also noch aus.

Im Laufe des Tages wird noch eine Free2Play-Version des Multiplayer-Modus' von Serious Sam HD: The Second Encounter über Steam erscheinen (wir berichteten). Ein DLC-Paket mit neuen Missionen und Maps wird ebenfalls veröffentlicht.

Serious Sam 3: BFE ist für PS3, seit dem 17. Oktober 2011 für Xbox 360 und seit dem 22. November 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.