Entwickler Croteam spricht wieder einmal über Serious Sam 3, nachdem wir schon länger nichts mehr von der Fortsetzung gehört haben. Mit Details hält sich Alen Ladavac, Mitbegründer von Croteam, allerdings noch zurück.

Serious Sam 3: BFE - Bleibt dem Look der Vorgänger treu

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 64/691/69
Bis Teil 3 erscheint, kann man sich die Zeit mit den HD Remakes (Bild) vertreiben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar basiert Serious Sam 3 wie die bereits erschienen HD Remakes der ersten beiden Teile auf der Serious Engine 3, grafisch wird das Spiel aber einen deutlichen Sprung nach vorne machen. Der Grafik-Stil sollte früheren Berichten zufolge nicht mehr dem Comic-Look der Vorgänger ähneln, was Ladavac allerdings verneint und näher erläutert.

So wird auch SS3 den „farbenfrohen realistischen“ Look behalten, doch neuen technische Spielereien wie Radiosity und HDR werden die Grafik aufwerten. Die Monster passen allerdings viel besser ins Spiel hinein, wenn die Umgebungen realistischer aussehen, meint Ladavac. Sam wird seinen Humor natürlich behalten, ebenso wie seine markanten Sprüche.

Wann wir ihn allerdings wieder in Aktion sehen werden, konnte Ladavac nicht beantworten.

In der heutigen Steam Weihnachtsaktion findet sich die Serious Sam HD Gold Edition mit 90 Prozent Rabatt wieder. Für nur 3,99 Euro erhaltet ihr Serious Sam HD: The First Encounter, Serious Sam HD: The Second Encounter und die Originalversionen der beiden Spiele.

Serious Sam 3: BFE ist für PS3, seit dem 17. Oktober 2011 für Xbox 360 und seit dem 22. November 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.