Serious Sam 2 (PC-Test)
von Sebastian Weidner

Preisfrage: Welcher Action-Held hat die meisten Monster auf dem Kerbholz? Duke Nukem? Vielleicht vor 10 Jahren… Gordon Freeman? Daneben getippt! Der Gewinner heißt Serious Sam. Der resolute Haudegen hat in seinen Abenteuern

mehr Gegner über den Jordan geschickt, als die meisten Menschen Geld in ihrem Leben verdienen. Mit Serious Sam 2 geht die Ballerorgie endlich weiter. Und zwar mächtig spektakulär!

Serious Sam 2 - Gameplay Trailer2 weitere Videos

Action-Helden haben keinen Urlaub! Was bereits Arnold Schwarzenegger in den 80ern mit zig Filmen unter Beweis stellte, gilt auch für Serious Sam. Kaum hat der Gute den bitterbösen Weltenzerstörer Mental in die Schranken verwiesen, kehrt der zurück und sinnt auf Rache.

Um den Fiesling endgültig zu vernichten, muss Sam sechs Artefaktsplitter erobern und zusammen basteln. Dramatische Storywendungen, tiefgründige Dialoge, ausgefeilte Charaktere: All das und noch viel mehr erwartet euch selbstverständlich nicht in Serious Sam 2. Vielmehr ist ballern in Reinkultur angesagt, angereichert mit einer gehörigen Portion Humor!

Ballern, lachen, ballern…
Euch erwarten über 40 Levels in sieben abwechslungsreichen Umgebungen. Von futuristischen Städten über matschige Sumpflandschaften und Dschungel bis hin zu vulkanischen Gerölllandschaften reicht die mannigfaltige Palette. Einfach durch die meist strikt linearen Welten

rennen ist allerdings nicht drin! Bevor weiterführende Levelbereiche zugänglich werden, müssen immense Gegnerwellen ausgeschaltet werden. Knackige Rätsel, spannende Script-Ereignisse? Fehlanzeige!

Das mag auf Dauer zwar etwas ermüdend sein. Doch der unnachahmliche Serious Sam-Humor tröstet über viele Längen hinweg. Kaum hat unser Held etwa einen lebenden Papagei mit angehängter Bombe(!) als Waffe eingesammelt, kackt das Vögelchen ihm auf die Schuhe.

Und als Sam im Sumpfgebiet auf heroische Weise einen drolligen Außerirdischen aus dem Schlamm befreien will, verstrickt er sich natürlich selbst so stark darin, dass auch er ohne Hilfe nicht mehr herausgelangt. Lustig auch das mit ein wenig Spürsinn auffindbare Skelett eines gewissen Duke im gleichen Level; stilecht mit blondem Haarschopf… Zusammen mit den coolen Sprüchen Sams ("Wir können es auf die harte Tour oder meine

Serious Sam 2 - Nonstop Balleraction!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 72/781/78
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Art lösen. Wobei das aufs selbe hinausläuft…") wird die fehlende Spieltiefe ausreichend kompensiert.

Monstermäßig doof!
Dem mit Humor gespickten Spielablauf stehen die zahlreichen Gegnertypen Sams in nichts nach. Altbekannte und nur in Details überarbeitete Kontrahenten wie der Kamikaze-Läufer (jetzt mit Bombe auf dem Kopf statt in der Hand) werden ergänzt von zahlreichen neuen Monstern. Der Zombie-Banker ist zwar reichlich schwach auf der morschen Brust, beharkt euch aber effektiv aus der Ferne. Der riesige Ork-Footballspieler hat keine Waffe und schleudert euch stattdessen alleine durch Rempeln meterweit

Serious Sam 2 - Nonstop Balleraction!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 72/781/78
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

durch die Luft. Blinde Kungfu-Zombies schmeißen mit rasiermesserscharfen Klingen, gepanzerte Ork-Soldaten beharken euch zielgenau mit Lasern und Plasmakanonen. Im wahrsten Sinne des Wortes monumental sind die riesigen mechanischen Spinnen, die ungefähr fünfmal so groß sind wie Sam und ätzende Säure verschießen. Sehr lustig auch Onan(!), der Barbar: Der dämliche Hühne mit riesiger Axt wackelt auf euch zu und schmettert seine Waffe mit voller Wucht und ohne Rücksicht auf Verluste in eure Richtung.

À propos dämlich: Nicht nur Onan ist dumm wie Brot, die restlichen Gegner sind ebenfalls nicht gerade mit Intelligenz gesegnet. Was in den meisten anderen Ego-Shootern für dicke Wertungsabzüge sorgen würde, stört hier allerdings kaum. Schließlich wollen wir uns keine langwierigen taktischen Scharmützel liefern, aus der Deckung hechten und Monster von hinten erdolchen, sondern alles niederholzen, was sich bewegt. Moralische Zweifel müssen wir dabei nicht haben. Denn Serious Sam 2 nimmt sich selbst nicht ernst und ist comichaft überzeichnet.

Das fetzt rein!
Massig Waffen für massig Gegner. Natürlich muss Sam nicht mit Händen und Füßen gegen die Bedrohung kämpfen, sondern darf auf ein stattliches Arsenal an Schießprügeln zurückgreifen.

Serious Sam 2 - Nonstop Balleraction!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 72/781/78
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für den Kampf Mann gegen Monster bietet sich die stilechte Motorsäge an. Auf kurze Distanz solltet ihr dagegen auf die automatische oder die doppelläufige Schrotflinte zurückgreifen. Für mittlere Entfernungen empfiehlt das Gamona-Waffen-Komitee die Minigun, den fetten Raketenwerfer oder das ultracoole Plasmagewehr.

Weit entfernte Gegner könnt ihr wiederum mit dem Scharfschützengewehr aufs Korn nehmen. In die Kategorie "abgedrehter Humor" fällt sicherlich "Klodovik", ein lebendiger Papagei mit angehängter Bombe. Lasst das Vögelchen auf ein Monster los und bewundert einfach nur noch das krachende Ergebnis! Den größten Knall aber fabriziert die so genannte Serious-Bombe. Damit werden fast alle Gegner auf dem Bildschirm in Sekundenbruchteilen atomisiert. Kein Wunder, dass ihr nur drei der explosiven Teile auf einmal im Gepäck haben dürft.

Verbleites Benzin im Blut
Ganz neu für die Serious Sam-Reihe und besonders spaßig: Endlich dürft ihr allerlei Fahrzeuge benutzen. Mit denen bewegt sich unser Held deutlich schneller durch die teilweise sehr großen Levels und kann so richtig unter den Gegnerhorden aufräumen. Unter anderem in Sams Vehikel-Kollektion enthalten: Eine fliegende Untertasse mit fest installiertem Plasmawerfer und

Serious Sam 2 - Nonstop Balleraction!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 72/781/78
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

seitlich angebrachten Scheren und eine rollende Kugel mit spitzen Stacheln, die einfach alles platt walzt. Dagegen fast schon langweilig ist ein flinker Dinosaurier, der euch bereits kurz nach Spielstart mit einem Ausritt lockt.

Gemeinsam sind wir stark!
Ihr steht auf Spaß in der Gruppe und wollt am liebsten gemeinsam spannende Abenteuer erleben? Nichts einfacher als das: Serious Sam 2 bietet als einer der wenigsten Shooter einen kooperativen Mehrspielerpart. Bis zu 16 Spieler gleichzeitig können die Levels unsicher machen. Dabei passt das Spiel die Gegnermenge dynamisch der Spielerzahl an. Falls euch schon

Serious Sam 2 - Nonstop Balleraction!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 72/781/78
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

das Feindaufkommen in der Einzelspieler-Kampagne von den Socken gerissen hat, solltet ihr zusammen mit 10 oder mehr Zocker-Freunden auf Monsterhatz gehen. Herunter klappende Kinnladen sind da nicht ausgeschlossen!

Unverständlicherweise ist "Coop" der einzige Multiplayermodus. Die Entwickler von Croteam haben weder klassisches "Deatmatch" noch "Capture the Flag" oder andere spannende Modi implementiert. Äußerst schwach! Hoffen wir, dass findige Fans diesen Zustand mit coolen Mods bald ändern!

Bunt, bunter, Serious Sam 2
Technisch zeigt sich Serious Sam 2

Serious Sam 2 - Nonstop Balleraction!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 72/781/78
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

von seiner Schokoladenseite. Polygonreiche Charaktermodelle und Levelumgebungen werden von detaillierten Texturen verziert. Die Waffen sind alle bunt und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Überhaupt: Serious Sam 2 schillert wie ein Pfau. Es scheint, die Grafiker haben keine Farbe des Regenbogens ausgelassen. Auf saftgrünen Wiesen attackieren uns blutrote Monster, denen wir mit unseren neonblauen Plasma-Schüssen Feuer unterm Hintern machen.

Heutzutage fast unverzichtbar: Eine fähige Physik-Engine. Mit Genreprimus Half-Life 2 kann Serious Sam 2 in dem Bereich leidernicht ganz mithalten. Doch um Kisten und Gegenstände physikalisch glaubhaft durch den Level zu kegeln, reicht die Technologie völlig aus. Selbst kleine Mini-Rätsel haben die Entwickler eingebaut. So muss Sam hin und wieder Kisten aufeinander stapeln, um an höher gelegene Gegenstände, Munition und Waffen zu gelangen. Einen Preis für Innovation gewinnt Croteam so zwar nicht. Aber wen stört das schon, wenn die Balleraction so schnörkellos inszeniert ist?nicht ganz mithalten. Doch um Kisten und Gegenstände physikalisch glaubhaft durch den Level zu kegeln, reicht die Technologie völlig aus. Selbst kleine Mini-Rätsel haben die Entwickler eingebaut. So muss Sam hin und wieder Kisten aufeinander stapeln, um an höher gelegene Gegenstände, Munition und Waffen zu gelangen. Einen Preis für Innovation gewinnt Croteam so zwar nicht. Aber wen stört das schon, wenn die Balleraction so schnörkellos inszeniert ist?