Aktuell arbeitet Entwickler Croteam an Serious Sam 3, das mit der brandneuen Serious Engine 3 laufen wird. Ein Releasedatum steht bisher noch nicht fest, da Croteam nach eigenen Aussagen noch viel zu tun hat. Damit die Fans aber trotzdem schonmal ihre dicken Wummen polieren können, wurde ein Remake zu dem ersten Teil The First Encounter angekündigt.

Serious Sam - Remake kommt für Xbox Live Arcade

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/25Bild 1/251/25
Sam: "Double the Gun, double the fun!"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Serious Sam für Xbox Live Arcade wird aber nicht einfach nur portiert, sondern mit neuen Features und einer überarbeiteten Technik ausgestattet. Insgesamt wird es 12 Levels geben, die jeweils ihr eigenes Schema besitzen, wie etwa Ägypten oder Maya-Tempel. Das Remake wird noch im Sommer für rund 1.200 MS-Points erscheinen. Ob auch PC- und PlayStation 3-Spieler damit beglückt werden, ist noch nicht bekannt.

Serious Sam ist in etwa vergleichbar mit Duke Nukem und erblickte erstmals 2001 das Licht der Welt. Das Spielprinzip kommt zwar mit einer Handlung daher, doch hauptsächlich schießt man sich nur durch Gegner-Horden ohne Intelligenz. Auffällig an Serious Sam sind die sehr bunten Levels mit ihrer farbenfrohen Gestaltung und dem hektischen Spielablauf.

Serious Sam ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.