Guter Start

Ein guter Start ist die Halbe Miete bei einem Offroad-Rennen. den bekommt ihr am besten hin, wenn ihr die Drehzahlen vor dem Start knapp unter dem roten Bereich haltet. Der Motor darf auf keinen fall darüber drehen, sonst säuft euch der Motor am Start ab bzw ihr prescht kurz nach vorne, ohne Motorenkraft im Rücken.

Ideallinie

Das Problem mi der Ideallinie bei Sega Rally ist die veränderte Bodenstruktur bei Schlamm- und Matschbelag. In den Rillen fährt es sich schneller und flüssiger als außerhalb, weil eure Reifen nicht ständeig den Boden umgraben müssen. Das hat natürlich Auswirkung auf euer Anfahren in den Kurven.

Keine Crashs

Es hat den Eindrcuk, dass ein Stoß an die Bande oder ein zusammenstoß mit einem anderen Fahrer wenig geschwindikeitsverlusst mitbringt. Das stimmt aber nur teilweise. Gerade in Kurven, wenn ihr sowieso schon nicht auf Vollgas geht, verliert ihr damit erheblich mher Zeit als durch eine Bremsung. Bremst also liber - wenn es sein muss sogar scharf - statt gegen die Bande zu knalle.