Mit einem neuen Studio in Großbritannien will sich Sega den Next-Gen-Plattformen widmen. Den Anfang wird ein Spiel für PlayStation Vita machen.

SEGA - Neues Studio in UK, PSV-Titel in Arbeit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 5/191/19
Das erste Spiel des Studios wird zuerst für PSV erscheinen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das noch unbenannte Studio wurde aus der Sega Technology Group geboren, einem kleinen Team, das sich mit neu erscheinenden Plattformen auseinandersetzt, um anderen Entwicklern unter die Arme zu greifen, und Prototypen zu erstellen.

Einen dieser Prototypen fand Sega besonders beeindruckend, weshalb es dafür grünes Licht gab und das neue Studio eröffnet wurde. Es soll sich um eine "einzigartige Action-Adventure-Erfahrung" handeln, die 2012 für PlayStation Vita erscheinen wird. Allerdings sei es durchaus möglich, dass später auch noch andere Plattformen folgen werden.

Das Spiel befindet sich aber noch in der Vorproduktion, weshalb mit Informationen in naher Zukunft erst einmal nicht zu rechnen ist. Es soll aber auf den vollen Funktionsumfang der PSV zurückgreifen.