Der Spielehersteller Sega konnte im letzten Halbjahr von April bis September 2003 einen Nettogewinn von 52 Mio. US-Dollar einfahren. Prognostiziert hatte das Unternehmen lediglich 1,8 Mio. US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum betrug der Gewinn 9,26 Mio. US-Dollar.

Auch beim Umsatz übertraf Sega die eigenen Erwartungen. Dieser liegt bei 869,99 Mio. US-Dollar. Durch diese guten Nachrichten stieg die Aktie in Tokio um über 17 %.