Der futuristische Multiplayer-Shooter Section 8 ist bisher nur für den PC und Xbox 360 verfügbar. PlayStation 3 Besitzer schauen noch in die Röhre. Das wird sich aber schon bald ändern, wie Entwickler TimeGate Studios verkündet.

Section 8 - PS3-Version angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 43/481/48
Bald wird auch auf der PS3 gekämpft
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wird die PS3 Version natürlich über die gleichen Features verfügen. Eine Singleplayer-Kampagne, der "Schnelle Action" Modus, in dem ihr auch gegen Bots antreten könnt, sowie der umfangreiche Mehrspieler-Modus. Der bietet eine Auswahl von 11 Maps, im Gegensatz zu den 8 Maps auf den beiden anderen Plattformen. Das bedeutet wohl, dass das „Seek and Destroy“ Map Pack bereits von Anfang an enthalten sein wird.

Mit der TGNServer Technologie habt ihr außerdem die Möglichkeit einen eigenen 32-Spieler Dedicated Server zu erstellen. Dazu ladet ihr einfach ein Programm auf euren PC herunter und verwandelt ihn damit in einen Server – eine schnelle Internetverbindung und Serverkenntnisse vorausgesetzt. Dabei dürft ihr eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten ändern. Wenn ihr ein Remote Admin Passwort festlegt, dürft ihr sogar mitten im Spiel auf der PS3 den Server administrieren. Dieses Feature ist auch schon auf der XBox 360 verfügbar.

Im Frühjahr 2010 soll es im PlayStation Network erscheinen. Bleibt wohl abzuwarten ob es auch in den Handel kommt.

Section 8 ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.