ScreamRide, das neue Spiel von Entwickler Frontier Developments, bekommt am heutigen Dienstag eine Demo auf der Xbox One und Xbox 360.

ScreamRide - Demo zum neuen Spiel der 'Elite: Dangerous'-Macher ab heute verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Die Demo zu ScreamRide erscheint heute.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Probefassung lässt euch alle drei Karriere-Pfade spielen, so dass ihr einen kleinen Einblick in den Titel bekommt. Die Vollversion erscheint am 6. März und kostet auf der Xbox 360 25 Euro bzw. auf der Xbox One 40 Euro. Das finale Spiel enthält neben einem Editor ebenso mehr als 50 Level.

Frontier kennt man für Spiele wie Elite: Dangerous, LostWinds: Winter of the Melodias und Rollercoaster Tycoon 2 + 3. Zuletzt kündigte das Studio mit Coaster Park Tycoon einen geistigen 'RollerCoaster Tycoon'-Nachfolger an.

Zuvor war es ScreamRide, das als geistiger 'RollerCoaster Tycoon'-Nachfolger beschrieben wurde, wobei es mit der Aufbaureihe letztendlich nicht mehr viel zu tun hat. Einzig ein paar Elemente sind vorhanden, darunter Achterbahnen und Aufbau-Elemente. Vielmehr liegt der Schwerpunkt auf Zerstörung.

Die Achterbahnen müssen so gebaut werden, dass etwa die Wagen aus ihrer Verankerung fliegen und ein Gebäude treffen bzw. dieses zum Einsturz bringen.

ScreamRide - gamescom 2014-AnkündigungstrailerEin weiteres Video

ScreamRide ist für Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.