Scarface: The World is Yours? Am heutigen Tage sollte es wohl eher heißen 'Scarface: The World is Vivendi Games'. Denn wie der Publisher nun per Pressemitteilung verlautbaren ließ, hält mittlerweile der zwei millionste Spieler Tony Montana in der GTA-artigen Spielefortsetzung des Kultfilms von 1983 die Kettensäge.

Wahrlich also mal ein Grund zum gegenseitigen Schulterklopfen. Und so kommentierte unter anderem Pascal Brochier, President Global Retail Vivendi Games, die frohe Botschaft wie folgt:

"Weltweit über zwei Millionen Einheiten von Scarface: The World is Yours zu verkaufen ist ein großartiger Erfolg. Dieser Meilenstein zeigt auf beeindruckende Weise, wie groß das Entwicklertalent von Radical Entertainment ist. Zugleich untermauert der Erfolg das Versprechen von Sierra Entertainment, nur qualitativ hochwertige und fesselnde Spielerlebnisse zu veröffentlichen."

Auch Bill Kispert, Vice President und General Manager Interactive Universal Pictures, fehlten nicht die richtigen Worte:

"Es ist toll, den anhaltenden Erfolg von Scarface: The World is Yours mitzuerleben. Er ist ein Beweis für die hervorragende Mundpropaganda zu Scarface: The World is Yours und dafür, dass der Film Scarface und seine Charaktere fester Bestandteil unserer Popkultur geworden sind."

Nur wie würde sich wohl Tony Montana, der obendrein ebenfalls ab dem 6. Juni in der Wii-Version von Scarface: The World is Yours neue Spieler rekrutiert, zu den zwei Millionen verkauften Eiheiten äußern? Wahrscheinlich in etwa so: "Na, hat euch das Spaß gemacht? Hä?"

Scarface: The World is Yours ist für PC, PS2, XBox und seit dem 06. Juli 2007 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.