Scalebound - 'Xbox One'-Exklusivspiel ins Jahr 2017 verschoben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Erster Rückschlag für die Xbox One: Scalebound erscheint nicht in diesem Jahr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die erste Verschiebung in diesem Jahr: Scalebound wird nicht mehr 2016 für die Xbox One erscheinen, wie Entwickler PlatinumGames in einem Eintrag auf der eigenen Webseite verkündet.

Die Entwicklung würde zwar gut voranschreiten und man sei mit dem bisherigen Ergebnis auch zufrieden, zumal es das Spiel sei, von dem das Team immer geträumte habe. Allerdings wolle man sicherstellen, der eigenen ambitionierten Vision und den Erwartungen gerecht zu werden. Daher wird man Scalebound also erst 2017 herausbringen.

Weitere Details zu Scalebound noch 2016

"Wir wissen, dass ihr euch darauf freut, mehr zu sehen. Und danken euch für die Geduld. Scalebound ist ein wirklich besonderes Projekt, das sich seit mehreren Jahren in Arbeit befindet, und wir sind sehr stolz und inspiriert von all der Arbeit, die unser Team bislang geleistet hat", schreibt man.

Mehr über "die eigene Vision" will man später in diesem Jahr bekannt geben.

Scalebound sollte eines der wichtigsten Exklusivspiele für die Xbox One in diesem Jahr werden, zumal ein AAA-Titel angestrebt wird. Zuletzt versprach PlatinumGames eine riesige Welt mit zahlreichen Nebenmissionen, die eine hohe Langzeitmotivation bieten soll.

Ursprünglich war Scalebound sogar ein Wii-Spiel, jedoch mit einem etwas anderen Konzept.

Platinum Games - Bosskampf-Meister aus Japan: Die Spielehistorie von Platinum Games

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (12 Bilder)

Aktuellstes Video zu Scalebound

Scalebound - Trailer - gamescom 2015 Gameplay PremiereEin weiteres Video

Scalebound erscheint voraussichtlich 2017 für Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.