Die englischsprachige Seite Adventure Classic Gaming hat ein interessantes Interview mit "Sam & Max"-Erfinder Steve Purcell geführt. Darin erzählt er u.a., wie er die beiden tierischen Cops erfunden hat: Bereits als Kinder haben er und sein kleiner Bruder Comics gezeichnet. Das Chaos-Duo aus Hase und Hund sei als eine Art Parodie auf diese Comics entstanden.

Außerdem äußert er sich überraschend über das Einstampfen des bereits zu fast drei Viertel fertigen Sam & Max 2 durch LucasArts: "Ich hatte nie die Chance sauer zu sein, weil das Feedback der Fans so überwältigend war." Über den neuen Entwickler Telltale Games hat Purcell nur Positives zu berichten: "Telltale erinnert mich an die frühe Zeit bei LucasArts: "Telltale ist eine kleine Firma mit viel Enthusiasmus."

Auch mit dem Episodenformat ist er sehr zufrieden: "Früher, als Spiele noch dreißig bis vierzig Stunden Spielzeit einnahmen, haben wir immer gescherzt: Warum eintwickeln wir das letzte Drittel des Spiels eigentlich noch? Bis dahin spielt doch sowieso keiner..."

Sam & Max Season 2: All-Zeit bereit ist für PC und seit dem 11. Juni 2009 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.