Episode 3: Night of the Raving Dead

Der Zombie ist so ein mieser Schuft. Klaut er doch die Hand von Jesse James aus eurem Büro - also nichts wie hinterher. Auf der Straße, rechts neben der Treppe zum Büro, stellt ihr ihn, habt aber keine Chance, etwas von seinem Gebrabbel zu verstehen. Lasst die schlurfenden Zombies erst mal gammeln und geht direkt zu Sybil, die ihr nach dem Standort der Zombiefabrik fragt. Der Seelenverschmelzer auf dem Schreibtisch ist interessant und verlockend, keine Frage, aber erst mal nicht zu bekommen. Verlasst den Laden wieder.

Als Nächstes solltet ihr Stinky's Diner aufsuchen, mit ihr schwatzen und sie fragen, ob ihr die Lampe neben der Jukebox haben dürft („Was ist mit der Höhensonne?“). Nehmt die Glühbirne heraus und begebt euch zum Pimp-le-Car-Shop, wo wie immer ein Minispiel auf euch wartet. Sprecht die Computer dafür aufs Tuning an und beschießt aus dem Auto heraus zehn Zombies mit CDs – sehr einfach. Nach eurem Erfolg bekommt ihr eine Antenne fürs Auto und von den Computern die Information, dass die Fabrik der Zombies in Stuttgart zu finden ist. Also zurück zum Auto und nichts wie auf nach Deutschland.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: