Die drei Weihnachtsgeister

Santa befindet sich nun nicht mehr in seinem Zimmer; ihr könnt es also ohne Probleme durch die Tür betreten. Nehmt zuerst den Safe unter die Lupe, wodurch ihr die Aufgabe erhaltet, das vergangene, zukünftige und gegenwärtige Weihnachtsfest ins Lot zu rücken. Vor dem Gebäude erscheinen drei Portale, die allesamt jeweils zu einem Weihnachtsfest führen. Geht aber nicht sofort dahin, sondern versendet über die Geschenkanlage erst noch ein Präsent. Wählt "Fußband und Piranha-Aquarium", nehmt eine Geschenkkarte aus dem Inventar und macht Stinky damit glücklich.

Sam & Max Season 2: All-Zeit bereit - Alle Episoden der Staffel gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 66/721/72
Lieber, guter Weihnachtsmann, sieh mich nicht so böse an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Reist jetzt über das rechte Portal ins vergangene Weihnachtsfest. Hier gilt es, den Boxhandschuh von Jimmy Zweizahn aufzutreiben, was nur mithilfe seiner Frau Mary möglich ist. Platziert das „einfachste Labyrinth der Welt“ vor dem Mauseloch und werft den Fernseher auf dem Schreibtisch an, worauf Sam automatisch das Labyrinth und die darin sitzende Frau Jimmys aufhebt. Viel mehr gibt's hier nicht zu tun, verlasst also wieder die Vergangenheit und steuert die Gegenwart über das Portal an.

Zurück am Nordpol findet ihr rechts beim „Reklamierter gelber Schnee“ genannten Objekt einen Schneeball. Schlüpft wieder durchs Gegenwartsportal und benutzt den Schneeball in Kombination mit dem Tisch, auf dem es sich die Kakerlaken gemütlich gemacht haben. Dabei müsst ihr schnell sein, da der Schneeball nach einer gewissen Zeit schmilzt. Wenn das passiert, geht einfach noch mal durchs Portal zum Nordpol und holt euch einen neuen. Sobald ihr die Wanzen mit der eisigen Überraschung vertrieben habt, geht das erste Weihnachtsfest wieder seinen gewohnten Gang.

Sam & Max Season 2: All-Zeit bereit - Ice Station Santa Trailer5 weitere Videos

Mit dem Auto geht's zurück zum Büro, wo ihr Jimmy, der immer noch oben auf der Kante der Hauswand hockt, seine Frau zeigt und dafür den Boxhandschuh bekommt. Begebt euch zu Stinkys Restaurant und nehmt die Socke, die auf dem Tresen liegt. Mit dem Auto geht's abermals zurück zum Nordpol. Schreitet durch das Vergangenheitsportal und schmeißt den Boxhandschuh auf Jimmy - das zweite Weihnachtsfest ist wieder im Lot.

Fehlt nur noch die Zukunft, die ihr übers linke Portal erreicht und gleich wieder verlasst. Betretet abermals Santas Werkstatt, geht in sein Hinterzimmer und benutzt Stinkys Socke mit dem Sockenstopfer rechts. Geht wieder nach draußen und stopft die Socke mit der Kohle in Santas Schlitten. Eine Zwischensequenz beginnt und auch das dritte Weihnachtsfest wäre damit gerettet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: