Volition könnte bereits an Saints Row 5 arbeiten, wie Jay Mohr in einem Tweet andeutet. Dort schrieb er: "Bin für meine Sprachaufnahmen für ein neues 'Saints Row'-Videospiel beereit. #showbiz"

Passend dazu veröffentlichte er noch ein Foto von den Sprachaufnahmen, wo auf einem Monitor insgesamt sechs verschiedenen Charaktere zu sehen sind. Welche das sind, lässt sich aber nicht so richtig erkennen.

Natürlich könnte es sich auch um einen neuen DLC handeln, doch erstens redet Mohr hier von einem "neuen Videospiel" und zweitens ist er selbst Spieler, so dass er also den Unterschied zwischen DLC und Spiel kennen sollte.

Deep Silver wollte sich jedenfalls auf Nachfrage von GameSpot bislang nicht dazu äußern. Neue DLCs wurden für Saints Row 4 bislang nicht angekündigt. Erst kürzlich erschien mit How the Saints Saved ein weihnachtlicher Inhalt.

Nach dem großen Erfolg von Saints Row 4 dürfte es ohnehin keine große Überraschung sein, wenn die Arbeiten bereits laufen.

Interessant in diesem Zusammenhang dürfte eine Aussage von Design Director Scott Phillips sein, die er im Sommer tätigte: "Wir sehen Saints Row 4 definitiv als eine Art Ende der Saga des Charakters und der Saints in ihrer jetzigen Form an. Sollte es also jemals weitere Saints Rows geben - und wir hoffen immer, dass genügend Fans für solche Spiele existieren -, dann werden sie wahrscheinlich eine andere Richtung einschlagen."

Saints Row 5 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.