Im Internet kursiert derzeit das Gerücht, dass sich bereits ein neuer Teil der Saints-Row-Reihe in Entwicklung befindet. Diese Vermutung kommt durch den Streik der Voice Actor in Amerika, die eine Liste mit den bedrohten Projekten veröffentlicht haben. Und auf dieser Liste steht eben auch Saints Row.

Die SAG-AFTRA (eine Gewerkschaft für Voice Actor und Gaming-Schauspieler in Amerika) kämpft dafür, dass ihre Klienten mehr Geld bekommen. Um die Position zu verstärken, wurde eine Liste mit den Spielen veröffentlicht, an denen die Streikenden aktuell arbeiten. Darunter befindet sich auch die Auflistung "Project Atlas aka Saints Row" von VoiceWorks Production Inc. Diese Firma war bereits mit den Aufnahmen für Saints Row 2 und den vierten Teil des Open-World-Franchises betraut.

Was kommt mit Saints Row 5?

Bislang sind dies aber nur Gerüchte. Es könnte sich auch um ein Spin-Off zur Hauptserie oder ein Addon für den vierten Teil von Saints Row handeln. Bislang gab es keine Bestätigung seitens der Entwickler. Aktuell ist auch noch fraglich, was in einem Saints Row 5 gezeigt werden würde. Der aktuelle Teil samt seiner Addons hat mittlerweile so viele verschiedene Enden, dass eine direkte Fortsetzung vergleichsweise schwer wäre. Aber lassen wir uns überraschen, was das nächste Jahr für uns bereithält.

MMORPG - Die größten Open Worlds der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Saints Row 5 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.