Update 2: Saints Row 4 erscheint nun doch in Australien und erhielt vom australischen Classification Board die Alterseinstufung MA15+ bzw. ab 15 Jahren. Allerdings wird das Spiel nur geschnitten auf den Markt kommen.

So wurde eine Mission entfernt, in der es um Drogen geht. Die 'Alien Anal Probe'-Waffe ist nicht davon betroffen, diese wird weltweit via DLC veröffentlicht.

Update 29.07.2013: Nach erneuter Prüfung verweigerte das australische Classification Board zum zweiten Mal eine Altersfreigabe für Saints Row 4. Das Hauptargument ist für die Prüfer die Darstellung des Drogenkonsums in Verbindung mit Belohnungen und Anreizen. Anders ausgedrückt: der Drogenkonsum wird positiv dargestellt. Aktuell befindet sich eine Cut-Version in Entwicklung, die der Behörde später vorgelegt werden soll.

Erst kürzlich wurde Saints Row 4 der USK erneut zum Prüfen vorgelegt und erhielt überraschend die Altersfreigabe von "ab 18 Jahren". Somit erscheint das Spiel hierzulande ungeschnitten.

Ursprüngliche Meldung 25.06.2013: Saints Row 4 wird in Australien nicht auf den Markt kommen, da das Australian Classification Board dem Spiel eine Altersfreigabe verweigert hat. Dadurch darf das Spiel in Australien weder beworben noch verkauft werden.

Saints Row 4 - Altersfreigabe in Australien erteilt, erscheint aber geschnitten *Update 2*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSaints Row 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 17/181/18
In Deutschland ist wohl wieder mit Schnitten zu rechnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das dürfte für die Spieler mit Sicherheit sehr enttäuschend sein, nachdem Anfang Januar extra die neue Alterseinstufung R18+ eingeführt wurde. Die Behörde ist der Ansicht, dass Saints Row 4 selbst für Erwachsene nicht geeignet ist.

Kritisiert werden die sexuelle Gewalt und der Drogenmissbrauch, welcher dargestellt und verherrlicht werde. Übrigens stellt dies das erste Mal dar, dass ein Videospiel unter den neuen Richtlinien eine "Refused Classification" erhält.

Das bedeutet, dass man in Westaustralien und einigen Teilen im nördlichen Bereich des Landes das Spiel noch nicht einmal besitzen darf. Wer Saints Row hier sein Eigen nennt, macht sich tatsächlich strafbar. Dennoch: CVG habe ein Statement von Deep Silver erhalten, laut dem Entwickler Volition an einer geschnittenen Version arbeitet.

Für Deutschland existiert bislang noch keine Alterseinstufung. Mehr zu dem Spiel erfahrt ihr in unserer brandneuen Saints Row 4 Vorschau. Erscheinen wird der Action-Titel für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 am 23. August dieses Jahres.

Saints Row 4 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.