Mit Actionspielen ist es immer so eine Sache: Während die Charaktere in dicken Autos durch die Gegend gurken, fette Knarren schwingen und ihre Klappe ordentlich aufreißen, treffen diese Merkmale auf die Entwickler eher weniger zu - und das ist auch gut so. Ausgenommen ist allerdings der letzte Punkt: Hinsichtlich der Informationspolitik könnte man meinen, dass die für die Entwicklung von Saints Row 2 zuständigen Jungs von Volition sich an ihren verschwiegenen Kollegen von Rockstar Games ein Beispiel genommen haben.

Ganz im Stil der GTA-Entwickler wurden wir in letzter Zeit nicht gerade mit Informationen zu Saints Row 2 überhäuft, obwohl bereits GTA 4 vor der Tür steht und der ein oder andere sicherlich über ein paar Infos zu Volitions alternativer Gangsterballerei nicht undankbar wäre. Umso erfreulicher, dass wir jetzt in London Gelegenheit dazu hatten, uns erstmals ein Bild vom zweiten Saints-Row-Titel zu machen, der auf den beiden Next-Generation-Konsolen von Sony und Microsoft erscheinen soll.

Saints Row 2 (dt.) - The women of Dic13 weitere Videos

Es war einmal…

Wir erinnern uns: Im ersten Teil landete euer Charakter mitten in einem Bandenkrieg in der Stadt Stilwater. Obwohl er sich heraushalten wollte, wurde er angegriffen und von den Mitgliedern der 3rd Street Saints gerettet, denen er sich fortan anschloss. Anschließend galt es, Stilwater von drei rivalisierenden Gangs zu befreien und die Vorherrschaft der Saints zu sichern.

Saints Row 2 (dt.) - Die Gangsterballerei geht in die nächste Runde. Muss GTA 4 um den Thron fürchten?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 49/541/54
Zu Beginn des zweiten Teils wacht euer Charakter im Gefängnis auf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am Ende des Spiels wurde der Anführer eurer Gang von der Polizei gefangen genommen. Um ihn zu befreien, musste auf Wunsch des korrupten Polizeichefs der Bürgermeisterkandidat Alderman Hughes eliminiert werden. Auf dessen Privatyacht gratulierte Hughes eurem Charakter zur Eliminierung seiner politischen Rivalen und verklickerte ihm nebenbei, dass der durch die vielen politischen Attentate entstandene öffentliche Groll es ihm ermögliche, mit aller Macht gegen die Saints vorzugehen und sie zu zerschlagen. Bevor ihr reagieren konntet, explodierte die Yacht und ließ euer Schicksal offen…

Optimale Voraussetzungen also für eine Fortsetzung. Das findet auch Lead Producer Greg Donovan: „Die Story von Saints Row 2 spielt zehn bis fünfzehn Jahre nach dem Ende des ersten Teils“, erzählt er. „Euer Charakter wacht im Gefängnis auf und all eure Homies sind verschwunden. Ihr werdet in eine Geschichte rund um Verrat und Rache an der Stadt, die euch sterbend zurückließ, verwickelt. Das Spiel wird dunkler, unheimlicher und böser als der Vorgänger werden, ohne dabei jedoch auf den Humor des ersten Teils zu verzichten.“

Packshot zu Saints Row 2 (dt.)Saints Row 2 (dt.)Erschienen für PS3, Xbox 360 und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Alter, wie guckst du?

Bevor ihr euch ins Geschehen stürzen könnt, müsst ihr wie gewohnt euren Charakter erstellen. Dabei könnt ihr in Saints Row 2 erstmals auch mit einem weiblichen Alter Ego in Stilwater für Unruhe sorgen. Die Statur kann dabei nach Belieben von euch verändert werden – vom Bodybuilder bis zum Fettwanst ist alles vorhanden.

Saints Row 2 (dt.) - Die Gangsterballerei geht in die nächste Runde. Muss GTA 4 um den Thron fürchten?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
Frauenpower: Erstmals werden auch weibliche Charaktere spielbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch sonst bietet euch Saints Row 2 vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten: Neben Haut- und sogar Augenfarbe könnt ihr beispielsweise auch den Gang eurer Figur bestimmen. So kann euer Charakter etwa lässig durch die Gegend schlendern oder auch zackig geradeaus marschieren. Außerdem hat er eine ganze Palette von eindeutigen Gesten und Posen drauf, die ihr euren Eltern besser nicht vorführen solltet – der Stinkefinger zählt noch zu den harmloseren Gebärden.

Ähnlich umfangreich ist auch die Kleiderauswahl: Es werden über 500 individuelle Kleidungsstücke im Spiel vorhanden sein und jede Figur wird unabhängig vom Geschlecht Zugriff auf die gesamte Klamottenpalette haben. Wer will, kann also seinen bärtigen Ghetto-Brother auch im blumigen Damenkleid durch die Gegend spazieren lassen – kein Wunder, dass der Editor bei den Entwicklern auch „Freak-Generator“ genannt wird.

My crib is my castle

Damit es euer Charakter auch so richtig gemütlich hat, können in Saints Row 2 neun verschiedene Behausungen – auch Cribs genannt - freigeschaltet werden, die allerdings zu Beginn noch recht heruntergekommen aussehen. Da mit der Zeit im Spiel nicht nur euer Ansehen, sondern auch euer Kontostand steigt, könnt ihr eure schäbige Bude nach und nach zu einer richtigen Luxuswohnung ausbauen.

Saints Row 2 (dt.) - Die Gangsterballerei geht in die nächste Runde. Muss GTA 4 um den Thron fürchten?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 49/541/54
Habt ihr erstmal genug Kohle, könnt ihr eure Behausung pimpen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aber nicht nur eure Wohnung verändert sich mit der Zeit, auch an Stilwater sind die letzten Jahre nicht spurlos vorübergegangen: Die Stadt wurde nicht nur komplett überarbeitet, sondern auch um einige Bezirke, wie beispielsweise eine Gefängnisinsel, ergänzt. Auch sind viele Abschnitte, die im ersten Teil noch leer waren, ab sofort bebaut, was alles in allem zu 130 zugänglichen Gebäuden geführt hat.

Neue Fahrzeuge, neue Waffen, neue Features: Saints Row 2 dürfte nicht nur Fans des ersten Teils begeistern.Ausblick lesen

Wie gewohnt könnt ihr im Spiel Stylepunkte sammeln, indem ihr zum Beispiel in cooler Kleidung herumlauft oder euer Crib entsprechend pimpt. Das sieht nicht nur gut aus, auch eure Homies begrüßen es sehr, wenn sie in eurer Luxusbude abhängen können. Dann fühlen sie sich nämlich wohl und mischen gern für euch ein paar Leute auf. Heißt also: Je mehr Style ihr habt, desto mehr Homies schließen sich euch an und desto mehr Missionen können freigeschaltet werden.

Spaß mit der USK

Und wie sieht es mit den Innovationen bei den Kampftechniken aus? Hier waren Volition nicht zimperlich: Kommt euer Gangster in Bedrängnis, könnt ihr euch kurzerhand einen Passanten schnappen und ihn als menschliches Schutzschild benutzen – fraglich, ob die USK bei solch einem Feature Freudentänze aufführen wird. Greg erzählt auf Nachfrage, dass bereits überlegt werde, diese Funktion für den deutschen Markt herauszunehmen.

Saints Row 2 (dt.) - Die Gangsterballerei geht in die nächste Runde. Muss GTA 4 um den Thron fürchten?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
Menschliches Schutzschild? Das sieht die USK gar nicht gern...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem der arme Fußgänger in hohem Bogen weggeworfen wurde, demonstriert Greg den nächsten Trick: Mit dem Fadenkreuz zielt er auf einen weiteren Passanten und schießt ihm direkt in die Kronjuwelen. Kein Wunder, dass sich das arme Würstchen schmerzverzerrt krümmt und zu Boden geht. Praktisch für den Spieler: Schaulustige Personen strömen herbei und umringen das Opfer. Dies kann euch in brenzligen Situationen etwas Zeit verschaffen, denn die Menschentraube behindert unter Umständen einen lästigen Verfolger.

Ein weiteres neues Feature sind Haftbomben mit Fernzünder, mit denen ihr allerhand Schabernack treiben könnt, da diese an allen möglichen Gegenständen kleben. Und nicht nur das: Personen können ebenfalls als Ziel erfasst und in die Luft gejagt werden - auch von einer solchen Aktion dürfte die USK sicherlich nicht gerade begeistert sein. Die Polizei in Stilwater übrigens auch nicht: Macht ihr zuviel Unsinn, steht ihr schnell auf der Fahndungsliste der Gesetzeshüter.

Viel Platz zum Austoben

Saints Row 2 bietet ein Open World System – ihr müsst also nicht von Mission zu Mission hetzen, sondern könnt das gesamte Gebiet in Ruhe erkunden. Dabei könnt ihr natürlich auf diverse Fahrzeuge zurückgreifen, denn vom Boot bis zum Helikopter ist alles dabei. Wer möchte, kann sich auch im Coop-Modus mit einem Freund zusammentun und Stilwater gemeinsam mit diesem unsicher machen. Auf diese Weise kann zum Beispiel ein Spieler ein Fahrzeug lenken, während der andere das Schießen übernimmt.

Saints Row 2 (dt.) - Die Gangsterballerei geht in die nächste Runde. Muss GTA 4 um den Thron fürchten?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 49/541/54
Die Grafik sieht vielversprechend aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Grafisch macht das Spiel einen guten Eindruck. Zwar kann es nicht mit GTA 4 mithalten (was nicht weiter verwunderlich ist, da dieselbe - wenn auch leicht erweiterte - Engine wie im ersten Teil zum Einsatz kommt), dennoch haben sich die Entwickler mächtig ins Zeug gelegt: Bei Schießereien zerstören Querschläger herumstehende Gegenstände und getroffene Personen gehen physikalisch korrekt zu Boden. Auch die Wettereffekte machen einiges her: Bei Hitze flimmert es über dem Boden und sobald es zu regnen beginnt, klappen Passanten die Schirme auf.