Rollenspieler aufgepasst: Vor wenigen Minuten wurde der neueste Patch zu Sacred: Underworld veröffentlicht und bringt somit unter anderem neun neue Quests mit sich. Einen kleinen Ausschnitt der Patchlog seht ihr hier:

  • Feature: Möglichkeit, statt "/friend" jetzt auch "/f" einzugeben, für Buddylist-Kommandos in der Lobby.
  • Feature: /f send sendet Chatnachricht an alle Leute in der Buddylist. Ingame-Hilfetexte wurden aktualisiert.
  • Feature: Sechs neue seltene Eigenschaften bei Gegenständen wurden hinzugefügt: zusätzlicher Schaden, kein Stun (keine Betäubung), Schock, Magieabwehr, Untote bannen, zusätzliche Tränke).
  • Exploit-Fix: Bestimmte Quests können jetzt nur noch einmal pro Charakter angenommen werden, um Exploits zu verhindern.
    Achtung: Wird eine Quest zwar angenommen, aber nicht beendet, und der Charakter dann exportiert, kann diese Quest bei einem Spielneustart mit dem importierten Charakter nicht mehr beendet werden. Daher sollte diese Quest noch vor einem Charakterexport beendet werden.

Desweiteren wurde die Droprate von Gegenständen während man sich in einem Team befindet erhöht und der Zugang für Multiplayerspiele des Modus Platin auf Stufe 180 gesetzt. Den Download sowie den kompletten Patchlog, findet ihr direkt unter der News. Viel Spaß!

Sacred: Underworld ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.