Für alle Fans des Rollenspiels Sacred hat Ascaron jetzt ein lange gefordertes Feature eingeführt: Eine Rangliste für all diejenigen, die sich im Closed Net mit anderen Zockern messen wollen. Auf der offiziellen Webseite zum Spiel kann man seine Charaktere registrieren.

Als Spieler kann man dabei unter "Highscore Optionen" angeben, ob und wie die eigenen Charaktere angezeigt werden sollen oder nicht. Um diese Optionen zu nutzen, müsst ihr euch mit eurem Online Spiele Account einloggen. Bisher werden nicht nur die Erfahrungswerte in den Highscores angegeben, sondern auch wie schnell ein Charakter diese erreicht hat, wie oft er gestorben ist und wie aktiv er gekämpft hat. Die Berechnung der Ladder kann aber jederzeit geändert werden, falls dies von der Community gewünscht wird.

Sacred ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.