Schon seit es Videospiele gibt, müssen die Versionen mit verfassungswidrigen Symbolen für den deutschen Markt angepasst werden. Besonders Spiele mit dem Zweiten Weltkrieg als Thema, werden unter anderem von Hakenkreuzen erleichtert. Eines dieser Spiele ist das gestern erschienende Saboteur, von dem ihr bei uns auch einen Test finden könnt.

Saboteur - Panne bei EA mit Hakenkreuz-Fassung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 44/471/47
Hakenkreuze findet man in der deutschen Version von Saboteur nicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Meistens beziehen sich Spieler, die sich nicht bevormunden lassen möchten, ihre ungeschnittenen Spiele über den Import-Weg. Aber auch Download-Spiele stehen mittlerweile hoch im Kurs, da man diese sofort herunterladen kann und nicht erst Tage auf die Post warten muss. Wer sich eine ungeschnittene Version von Saboteur in den letzten Tagen herunterladen wollte, der konnte dies auf der deutschen Downloadplattform bei EA tun.

Man musste einfach nur den Downloadmanager installieren und einen Freischaltcode aus der deutschen Verpackung registrieren, um die internationale Version an das deutsche Konto zu binden. Der Service dahinter selbst ist hauptsächlich für Kunden gedacht, die ihre DVD im Moment nicht zur Hand haben. EA bemerkte die Panne bereits und nahm die ungeschnittene Fassung offline. Ob das Folgen für den Publisher haben wird, ist nicht bekannt, denn immerhin sind Hakenkreuze in Spielen nach dem Strafgesetzbuch in Deutschland verboten.

Saboteur ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.