Die Fortsetzung zum Weltkriegsspiel Saboteur war bereits 2009 in Entwicklung. In einem Podcast sprach der ehemaige Creative Director des Projekts über seine kurze Schaffenszeit an dem Spiel, bevor das Entwicklerstudio den Bach hinunter ging.

Saboteur - Fortsetzung war bereits 2009 in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 42/471/47
Für eine Fortsetzung zu Saboteur war es 2009 schon zu spät.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler Morgan Jaffit war vor vielen Jahren Teil des Teams bei Pandemic, die vor allem durch Star Wars Battlefront, Destroy All Humans! und eben Saboteur bekannt waren. Einige Jahre nach dem ersten Teil sollte die Fortsetzung entstehen. Doch dazu ist es nie gekommen. Schuld daran waren laut Jaffit die gestörten Arbeitsabläufe durch das Eingreifen von Electronic Arts.

Unmögliche Arbeitsbedingungen

Als ich bei Pandemic in LA war, habe ich realisiert, dass sie völlig von der Arbeitsweise von EA zerfressen werden.“ so Jaffit im Interview. „Niemand konnte eine Entscheidung allein treffen. Es gab viele Gespräche, die damit endeten, dass jemand die Ideen weitertragen musste. Das ging dann durch mehrere Instanzen, bis es von jemandem von EA abgelehnt wurde, der überhaupt nichts mehr mit der Entwicklung zu tun hatte. Wie beispielsweise Marketing-Leute, Frank Gibeau (ehemals EA-Präsident) oder irgendwelche anderen nutzlosen und gefährlichen Idioten.“

Im selben Jahr ging Pandemic dann vor die Hunde und wurde geschlossen. Einen Nachfolger zu Saboteur hat es nie gegeben. Jaffit selbst hat sich dann nach Australien begeben und sein Indie-Studio namens Defiant Development eröffent. Diese sind vor allem durch Titel wie Hand of Fate, Ski Safari und Heroes Call bekannt.

MMORPG - Die größten Open Worlds der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Aktuellstes Video zu Saboteur

Saboteur - Just Getting Started2 weitere Videos

Saboteur ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.