S.T.A.L.K.E.R. : Oblivion Lost wird es nie in den Handel schaffen. Grund dafür ist, dass das Spiel fortan unter dem Titel S.T.A.L.K.E.R : Shadow of Chernobyl firmiert. Da die Handlung im atomar verseuchten Bereich rund um Tschernobyl angesiedelt ist, hat GSC damit sicherlich eine vernünftige Entscheidung getroffen.

Bleibt nur zu hoffen, dass sich auch die Spieler schnell daran gewöhnen werden.

:
Kommando zurück. ;) Die Verwirrung um den Namen entsprang einem offensichtlich nicht aktuellen offiziellen Dokument. Wie mittlerweile bekannt wurde, wird S.T.A.L.K.E.R. seinen alten Namen nun doch behalten und in Deutschland mit dem Untertitel Oblivion Lost in den Handel kommen.

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.