Schon vor einem Jahr war eine Alpha-Version des kommenden Ego-Shooters S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl im Netz erschienen, ohne dass die Entwickler ein solches Vorhaben beabsichtigten. Nun ist wieder eine geleakte Testfassung im Internet vertreten. Spielbar sind zwei große Areale (je knapp einen Quadratkilometer groß), die extrem dynamisch wirken. Der Stalker kann fast alle Gebäude betreten, Wachtürme in die Luft jagen und sogar Wildtiere sowie Vögel abschießen. Der actionhaltige Titel soll übrigens noch in diesem Jahr erscheinen.

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.