Waffen verstauen leicht gemacht

Wer kennt das nicht: Man steht in der Gegend herum und überlegt, welche Waffe man mit auf den Einsatz nehmen soll, weil man ja nicht unendlich viel mit sich herumschleppen kann. Was also tun, wenn nicht verkaufen? Ihr könntet den Kram natürlich bei einem Händler eures Vertrauens in bare Münze umwandeln, keine Frage. Aber wer sich ein paar Gegenstände für schlechte Zeiten aufheben möchte, kann auch gern horten. Sucht zum Beispiel den Wirt auf und legt alles in die blaue Kiste - dann kommt ihr da später noch mal ran. Auch andere Händler oder sogar die Wächter bieten einen Stauplatz für nicht benötigte Gegenstände.