Eine schier endlos scheinende Entwicklungszeit, zahllose Rückschläge, dann die kaum noch erhoffte Goldmeldung und jetzt das: Wie Publisher THQ heute mitteilte, wird es keine Demo zu S.T.A.L.K.E.R. geben.

Somit bleibt die Multiplayer-Beta die einzige Möglichkeit, sich vorab einen Eindruck von dem Shooter zu verschaffen. Aber die Katze im Sack müsst ihr selbstverständlich nicht kaufen: Rechtzeitig zum Release wird es einen umfangreichen Test auf gamona geben.

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.