Wer es bis zum Release von S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl nicht mehr aushalten kann, dem bietet THQ in Zusammenarbeit mit den Entwicklern GSC Game World heute einen neuen Ansporn: Tagebuch-Serie ist das Zauberwort.

In unregelmäßigen Abständen erwarten Fans neue Berichte aus der Sperrzone, um sich schon mal auf die Atmosphäre des Spiels einzustimmen. Der erste Teil der fiktiven Forschungsexpedition beginnt mit der Vorstellung der verschiedenen Titelfiguren und macht schon jetzt Lust auf mehr.

Stalker Fans sollten sich den Bericht unter keinen Umständen entgehen lassen! Den Link zum Tagebuch findet ihr wie gewohnt direkt unter der News. Viel Spaß beim Lesen!

S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.