Völlig überraschend wurde die Entwicklung an S.T.A.L.K.E.R. 2 eingestellt. Noch überraschender kommt die Nachricht, dass Entwickler GSC Game Worlds ab sofort nicht mehr existiert und geschlossen wurde.

S.T.A.L.K.E.R. 2 - Spiel eingestellt, S.T.A.L.K.E.R-Entwickler geschlossen!

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/161Bild 10/1701/170
Von S.T.A.L.K.E.R. 2 gibt es keine offiziellen Screenshots
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bestätigte GSC Game Worlds Director Dmitri Bourkovski offiziell via Twitter. Zuvor berichteten diverse russische Seiten darüber, kurz danach wurde es als Gerücht abgestempelt und dementiert. Es ist aber leider die traurige Wahrheit.

Warum, wieso, weshalb, ist allerdings noch nicht bekannt. Einzig die Bestätigung existiert im Moment. Die Website UkraNews.com spekuliert, dass CEO Sergei Grigorovich unzufrieden mit dem Fortschritt von S.T.A.L.K.E.R. 2 war und die ukrainische Regierung wollte wohl das Studio übernehmen.

S.T.A.L.K.E.R. 2 wurde im letzten August angekündigt. GSC Game Worlds entwickelte alle S.T.A.L.K.E.R.-Spiele sowie American Conquest und Cossacks.

S.T.A.L.K.E.R. 2 erscheint demnächst für PC, PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.