Gestern haben wir erfahren, dass die dritte Xbox den Namen Xbox One tragen wird - heute werden wir quasi überschwemmt mit neuen Infos, für die während der Pressekonferenz kein Platz gewesen war. In erster Linie kündigen natürlich zahlreiche Publisher ihre Titel für die neue Microsoft-Konsole an. Neben Battlefield 4, Watch_Dogs & Co. wurde von Crytek nun auch ein weiterer großer Titel für die Xbox One bestätigt: Ryse.

Ryse - Son of Rome - Kommt exklusiv für die Xbox One, nutzt sowohl Kinect als auch Controller

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRyse - Son of Rome
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 39/401/40
Auf der E3 feiert Ryse sein Comeback, das antike Hack & Slay von Crytek.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ryse wurde bereits auf der E3 2011 für die Xbox 360 angekündigt, ist dann allerdings in der Versenkung verschwunden - bis jetzt. Auf der offiziellen Homepage von Crytek wird Ryse folgendermaßen beschrieben: "Kämpfe als ein Soldat. Führe als ein General. Steige auf als eine Legende." Auch zum Gameplay gibt die Beschreibung eine kurze Aussage: "Controller-basiertes Gameplay, das durch Kinect erweitert wird".

Weiterhin wird dort auch bestätigt, dass Ryse exklusiv für die neue Xbox One erscheinen wird. Das war zwar schon vorher irgendwie klar, jetzt haben wir es aber schriftlich und offiziell. Auf weitere Infos und erstes Bild- bzw. Videomaterial werden wir noch bis zur E3 warten müssen; der Countdown auf der Seite führt direkt zur E3-Konferenz von Microsoft hin. Diese E3 soll ohnehin von Spielen geprägt werden und nicht von der Hardware, hatte Microsoft angekündigt. Man wollte große Teile seines Lineups in Los Angeles enthüllen - darunter übrigens auch die neue Marke von Rare.

Ryse - Son of Rome ist für Xbox One und seit dem 10. Oktober 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.