Wie Deep Silver kürzlich mitgeteilt hat, steht das finale Packungsdesign von Stormregions Echtzeitstrategiespiel Rush for Berlin fest: Der Titel wird demnach in zwei Versionen in den Handel kommen - als Standard-Version und Collector's Edition. Beide Fassungen sollen am 26. Mai veröffentlicht werden.

Die Standard-Version wird in einer aufwändig geprägten und mit Sonderfarbe bedruckten Flap-Box veröffentlich werden und soll 49,99 Euro kosten. Die Collector's Box kommt in einer sogenannten Stülpschachtel, mit Sonderfarben-Druck und zwei Sichtfenstern in den Handel. Die Sammler-Box ist streng limitiert und bringt viele Extras: Soundtrack (u.a. von ungarischen Opern-Sängern intoniert), 24-seitiges vollfarbiges Artbook, Wende-Poster, Sticker-Set, Kartenspiel (32 Blatt) und eine originäre Adler-Statue. Diese Adler-Statue ist dem Logo des Spiels nachempfunden. Der Presi soll 59,99 Euro betragen.

Das Adler-Motiv ziert dabei auch das Design der Standard und Collector's Box. Dabei beschreibt das Logo die Spielidee: Alliierte und Russen liefern sich von Westen bzw. Osten einen Wettlauf um die deutsche Reichshauptstadt in den Jahren 1944-45, während die Zeit für die Deutschen, eingekesselt zwischen den Fronten, tickt. "Zeit" wird auch erstmals als Ressource in einem Strategiespiel eingeführt.

Rush for Berlin ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.