Um Entwickler Runic Games war es einige Zeit lang ruhig, nachdem mit Torchlight 2 im Jahr 2012 der bisher letzte Teil der Action-RPG-Reihe herauskam und Anfang vergangenen Jahres die beiden Gründungsmitglieder Travis Baldre und Erich Schaefer ausstiegen.

Runic Games - Torchlight-Macher zeigt sein neues Spiel im August

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 1/371/37
Ein neues Torchlight wäre ein logischer nächster Schritt - muss aber natürlich nicht sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun meldet sich Runic Games zurück und will im August sein neues Spiel zeigen. Genauer gesagt zwischen dem 28. und 31. August auf der PAX Prime in Seattle.

Das wurde im offiziellen Forum des Unternehmens bestätigt: "Wir werden auf der PAX Prime in diesem Jahr sein, um unser neues Projekt zu zeigen."

Das war es auch schon an Informationen, doch da Torchlight bislang so gut lief und es auch die einzige Marke ist, an der Runic Games arbeitete, wäre ein weiterer Teil sicherlich keine Überraschung.

Vor einigen Jahren plante Runic Games zwar ein Torchlight MMO, doch das neue Projekte könnte in eine andere Richtung gehen. CEO Max Schaefer ging bereits 2012 auf das neue Projekt ein, das sich zu diesem Zeitpunkt noch in der Planungsphase befand, und machte deutlich, dass es wahrscheinlich kein MMO werde. Er sei sich aber nicht zu 100 Prozent sicher.

Es bleibt also spannend, für was sich Runic Games am Ende entschieden hat.