"Pieces of Hate" ist eine neue Quest, die mit einem Update zum altehrwürdigen MMO RuneScape hinzugefügt wurde. Was an sich noch keine Besonderheit ist, ändert sich schnell, wenn man sich die gesamte Questreihe anschaut. Diese ist nämlich schon mehr als 13 Jahre im Spiel.

Captain Rabid Jack bekommt sein großes Finale in Runescape.

2005 startete Runescape mit der Quest "Rum Deal" eine Reihe rund um Piratenabenteuer. Der böse Pirat Rabid Jack hatte die Piratenbasis Mos Le'Harmless unter Feuer genommen und deren Rumvorräte mit einem Zombie-Virus infiziert. Im Laufe der Jahre gab es immer weitere Quests, die diese Reihe in Runescape fortgesetzt haben. Seit 2011 haben die Spieler nun auf eine finale Aufgabe und somit die siebte Quest in der kompletten Serie gewartet. Nun geht es endlich in den direkten Kampf gegen Rabid Jack. Laut den Entwicklern haben sie nie geplant, dass sich die Quest über mehr als 13 Jahren hinwegzieht. Aber die Spieler waren geduldig und haben mit Spannung darauf gewartet.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

To be continued?

David Osborne, Lead Designer von Runescape, hat der Seite Kotaku aber verraten, dass er sich nicht über das Ende sicher ist. Sein Team ist sich bewusst, dass die Piratengeschichte nie wirklich endet. Und vielleicht wird es irgendein Ereignis geben, das das Ganze wieder aufwirbelt.

RuneScape erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.