Die Welt des MMORPGs Runes of Magic wird in der kommenden Woche mit der Erweiterung "Chrysalia" um neue Herausforderungen bereichert.

Runes of Magic - Fires of Shadowforge - Chrysalia-Erweiterung angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Im MMORPG Runes of Magic erwarten euch bald neue Abenteuer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Chrysalia wird neue Regionen mit sich bringen, in denen ihr euch auch bisher noch nie gesehenen Gegnern stellt. Dies wird natürlich auch von einer Reihe weiterer Quests begeleitet. Sogar eine neue Instanz wird im Update enthalten sein.

In der neuen Region erwarten euch Wasserfälle, brodelnde Lavabecken und riesige Ameisenbauten. Hier befand sich einst das Reich der wahren Drachen, doch die Kulech, eine äußerst aggressive Ameisenart, hat hier die Herrschaft an sich gerissen. Das Land Chrysalia erreicht ihr über die Küste des Kontinents Kolydia. Zahlreiche durch die vier Elemente erschaffene Anomalien bedeuten viele Gefahren für Reisende.

Das Ameisenvolk, welches in Chrysalia herrscht, hat sich in zwei Lager gespalten. Die Garon, das friedliche der beiden Völker, ist ein symbiotisches Verhältnis mit ihrer Umwelt eingegangen, während die Kulech aggressiv und feindselig sind. Ihr müsst die "Ruinen von Edliss" im Süden, das "Blutige Schlachtfeld" und schließlich das "Knochennest der Kulech" besuchen, um gegen die Königin der Myrmex zu kämpfen.

Ein genauer Erscheinungstag für die Erweiterung "Chrysalia" des MMORPGs Runes of Magic steht noch nicht fest.

Runes of Magic - Fires of Shadowforge ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.