Schneller Freundschaftspunkte verdienen

Mit einem kleinen Trick, könnt ihr euch bereits innerhalb eines Tages mit einem Charakter in Rune Factory Oceans anfreunden. Ihr erhaltet im Verlauf des Spiels Aufträge, in dem euch ein bestimmter Charakter bittet, Gegenstände von A nach B zu bringen. Bei anderen Aufgaben wird die Beziehung erst am Ende einer Aufgabe verbessert. In diesem Fall aber, bekommt ihr die Punkte bereits, sobald ihr das zu liefernde Gegenstand von den Auftraggebern erhaltet.

Geht nun einfach zurück ins „Three Sister Inn“ und brecht die Aufgabe ab. Ihr behaltet nicht nur den Gegenstand, sondern auch die Beziehungspunkte, die ihr gerade erhalten habt. Dieser Trick lässt sich beliebig oft wiederholen. Denkt aber dran, spätestens nach drei Routinen zum Charakter zu gehen und das Freundschaftsevent anzuschauen, bevor ihr den Auftrag wieder annehmt.

Preise beim Händler zurücksetzen

Waren die Preisverhandlungen mit dem Händler nicht erfolgreich, ist es noch lange kein Grund zu Panik. Verlasst einfach das Verkaufsfenster zurück zum Auswahlmenü und geht anschließend erneut rein. Die Preise, die vorher durch vergebliches Feilschen angestiegen sind, werden dabei zurück auf den Standardwert gesetzt und ihr könnt es erneut versuchen. Das funktioniert bei jedem Händler.

Kochen skillen

In Rune Factory Oceans könnt ihr mit einem einfachen Trick eure Kochfähigkeiten recht schnell vorantreiben.

Vor allem am Anfang des Spiels seid ihr knapp bei Kasse und viele Dinge sind zu teuer, um damit skillen zu können. Geht in das „Three Sisters Inn“ und kauft euch, für 120G pro Stück, so viel Milch, wie euer Geldbeutel erlaubt. Der Tag dabei ist egal, ihr müsst nur zu der Tageszeit dort aufkreuzen, wenn eine der Schwestern an der Theke steht. Holt auch gleich ein wenig Eiskreme, um eure Rune Points zu schonen und geht von der Lobby aus nach links in die Küche. An dem Topf ganz rechts könnt ihr nun „Hot Milk“ zubereiten, das als Zutat nur Milch benötigt. Pro gekauftes Eiskreme könnt ihr 13 mal Hot Milk zubereiten, ohne Runen Points einzubüßen. Das hergestellte Hot Milk könnt ihr anschließend für rund 210G (wenn ihr ein wenig verhandelt, sogar mehr) verkaufen. Damit steigert ihr nicht nur eure Kochkünste, sondern fühlt auch euren Geldbeutel ordentlich auf. Und das beste an dem Ganzen, die Zeit im Spiel wird nicht verschwendet, da es im Gebäude nicht vergeht.

Mehr Lagerraum

Wer gerne große Vorräte anlegt, kann die Kapazität seiner Lager erhöhen, indem er einfach die Hallen auf den Inseln nutzt. Dadurch hat man pro Insel 30 Lagerplätze mehr zur Verfügung und kann massig gegenstände ablegen..

Mehr Geld ohne RP-Verlusst

Mit folgenden Arebitsschritten kommt ihr sehr schnell und mit wenig Mühe zu weiterem Zaster. Folgt einfach den folgenden Anweisungen.- Nehmt am Schwarzen Brett einen Lieferauftrag an.
- Holt den zu liefernden Gegenstand beim Auftraggeber ab
- Nun brecht den Auftrag ab - der Gegenstand bleibt in eurem Inverntar
- Denselben Auftrag (oder einen ganz anderen) könnt ihr erneut angehen und dann die Arbeitsschritte wiederholen.
- Verkauft die gesammelten Gegenstände für harte Währung
Viel Spaß!

PS3-Trophäen freischalten

Inselheber

Benutze deinem Golem, um eine Insel aus dem Meer zu heben.

Anfängerberger

Berge 10-mal erfolgreich.

Erfahrener Berger

Berge 20-mal erfolgreich.

Meisterberger

Berge 30-mal erfolgreich.

Steinhartes Rätsel

Finde heraus, wieso die Trieb-Insel zu Stein wurde.

Monsterbekämpfer

Besiege 100 Monster.

Monstermetzler

Besiege 500 Monster.

Monsterzerstörer

Besiege 1500 Monster.

Riesenkämpfer

Besiege 10 Riesenmonster.

Riesentöter

Besiege 20 Riesenmonster

Anfängerhandwerker

Stelle erfolgreich einen Gegenstand her.

Erfahrender Handwerker

Stelle erfolgreich 300 Gegenstand her.

Gescheiterter Koch

Vermassle einmal ein Gericht.

Schlafloser

Bleibe wach, bis du um 5 Uhr morgens zusammenbrichst.

Angelanfänger

Fange einen Fisch.

Erfahrener Angler

Fange 300 Fische.

Vor Freunde Springen

Mache 500 Mal den Doppelsprung.

Trophäen 1x1

Lauschen Mearwens Erklärungen der Trophäen.

Silber

Inselretter

Hebe alle Inseln aus dem Meer.

Schrecken der Monster

Besiege 3000 Monster.

Vor dem die Monster fliehen

Besiege 5000 Monster.

Riesenzerstörer

Besiege 30 Riesenmonster.

Professioneller Handwerker

Stelle erfolgreich 800 Gegenstände her.

Beliebtester

Verdiene dir das Wohlwollen vieler Einheimischen auf der Insel Fenith.

Profi-Angler

Fange 1000 Fische.

Überdosis

Trinke 100 Erholungstrunks.

Keimfabrik

Erkälte dich 100 Mal.

Gladiator

Gewinne einen Kampf im Kolosseum.

Gold

Meisterhandwerker

Stelle erfolgreich 1500 Gegenstände her.

Meisterangler

Fange 2000 Fische.

Platin

Rune Factory Master

Verdiene alle Trophäen.

Geheime Trophäen

Bronze

Water Temple Cleared

Breche den Steinfluch des Wassertempels.

Fire Temple Cleared

Breche den Steinfluch des Feuertempels.

Earth Temple Cleared

Breche den Steinfluch des Erdtempels.

Silber

Golem Repairman

Finde heraus was mit dem Pflanzen-Golem nicht stimmt und bringe ihn wieder zum laufen.

Legendary Golem Defeated

Besiege den legendären Golem.

Gold

Masked Man Revealed

Sieh das wahre Gesicht des Mannes mit der Maske.

Champion

Erringe wiederholte Siege im Kolloseum.

Schnell Geld verdienen

Mit einem simplen Trick, könnt ihr in Rune Factory Oceans in kurzer Zeit viel Geld machen. Nehmt dafür eine Kurier-Aufgabe eurer Wahl an (das sind die Aufgaben, in denen ihr einen bestimmten Gegenstand überbringen müsst). Sobald ihr die Aufgabe angenommen habt, erhaltet ihr den entsprechenden Gegenstand. Brecht die Aufgabe wieder ab. Der Gegenstand bleibt in eurem Besitzt. Verkauft diesen und startet die Aufgabe erneut. Diesen Trick könnt ihr beliebig oft wiederholen.

Mehr Lagerraum nutzen

Wenn ihr in Rune Factory Oceans gerne eure Vorräte sammelt und darauf nicht verzichten möchtet, mit der vorhandenen Lagerkapazität aber nicht auskommt, dann könnt ihr diese einfach erhöhen, in dem ihr die Lager auf den Inseln nutzt. Diese findet ihr neben den Ausgängen und habt somit pro Insel 30 Lagerplätze mehr zu eurer Verfügung. Platzproblem gelöst!

Viel Spaß!