Das 3DS-Rollenspiel Rune Factory 4 wird nun doch nicht in Europa erscheinen, wie MarvelousAQL bestätigte.

In einem Statement gegenüber Eurogamer heißt es: "Wir müssen leider darüber informieren, dass die europäische Veröffentlichung von Rune Factory 4 für den Nintendo 3DS gestrichen wurde."

Warum das so ist, darüber lässt sich nur spekulieren - MarvelousAQL nannte nämlich keine konkreten Details. Zwar habe man nach eigenen Angaben alles unternommen, um Rune Factory 4 doch noch auf den europäischen Markt bringen zu können, doch derzeit sei dies nicht möglich.

Es dürfte natürlich etwas mit der Finanzierung und Entwickler Neverland zu tun haben, der im vergangenen Jahr Insolvenz anmelden musste. Wie es nun genau mit der Reihe weitergehen wird, bleibt unklar. Der vierte Teil verkaufte sich weit über den Erwartungen und ist sogar der sich am besten verkaufte Ableger der Serie.

Ursprünglich war geplant, Rune Factory 4 im Frühjahr herauszubringen. In Japan und Nordamerika ist der Titel beereits erhältlich - da bleibt also nur der Import.

Rune Factory 4 ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.