Zurück im Gemeinschaftsraum lernen wir Mr. Nice und Mr. Hollister kennen. Ersterer hält sich für einen Anhalter, letzterer liebt es, in seinem imaginären Auto die Route 66 in seinem Kopf entlangzubrausen. Leider haben sie kein gemeinsames Ziel, weswegen sie nie zusammenkommen. Vielleicht kommen wir unserer Freiheit ja näher, wenn wir das ändern...

Runaway: A Twist of Fate - Nicht davonlaufen! Unsere Komplettlösung hilft

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 50/761/76
Der freundliche Mr. Hollister hat es im Hals. Ändern wir das!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mr. Hollisters Problem ist im Grunde ganz einfach: Der rüstige 102jährige hat nämlich einfach Halsschmerzen, und da ein eingebildetes Auto nunmal mit Motorgeräuschen aus dem Hals angetrieben wird, ist er zum Stillstand verdammt. Ihm zu helfen ist für uns natürlich ein leichtes – nur ein Hustenbonbon und er ist wieder der Alte und brettert den Highway entlang, ohne sich auch nur einen Zentimeter zu bewegen.

Das Problem von Mr. Nice ist schon größer: Er will nach Atlanta, da will Mr. Hollister nun aber ganz und gar nicht hinfahren. Wenn wir aber den Schriftzug seiner Tafel ändern könnten, dann könnten die beiden gemeinsam losbrausen. Nähern wir uns ihm, umklammert er seinen Koffer, aus Angst, wir wollen ihn beklauen. Dabei lässt er seine Tafel fallen, Brian weist uns aber darauf hin, dass die Wegnahme seiner Tafel nur Ärger machen würde.

Runaway: A Twist of Fate - Nicht davonlaufen! Unsere Komplettlösung hilft

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden26 Bilder
Born to be wild...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Rechts neben Miss Palmer finden wir im obersten Fach des Regals unsere eigene Tafel und direkt daneben unter den Zeichnungen einen Marker. Durch Untersuchung Mr. Hollisters erfahren wir von Brian, dass dieser schon immer nach "Rancho Cucamonga" wollte, wir benutzen den Marker mit unserer Tafel und schreiben genau das darauf. Nun nähern wir uns Mr. Nice, wenn der seine Tafel fallenlässt, tauschen wir sie gegen unsere aus. Was folgt ist eine rührende Szene zweier alter Männer, die noch einmal ihre große Freiheit erleben...

Runaway: A Twist of Fate - Nintendo DS Trailer4 weitere Videos

Moment, eigentlich ging es doch um UNSERE Freiheit! Die elastischen Gurte, die Mr. Nices Koffer zusammenhalten, würden gutes Material für Hosenträger abgeben. Wir schneiden sie mit unserem Messer ab und nehmen auf dem Weg nach draußen noch den Beutel Klammern mit, der unter den Zeichnungen liegt – kombiniert ergibt das ein Paar improvisierte aber modische Hosenträger.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: