Mit RollerCoaster Tycoon 4 Mobile kündigte Atari offiziell den neuesten Teil der beliebten und kultigen Aufbau-Reihe an. Erst kürzlich war via Twitter etwas von #RCT4M zu lesen, was bereits vermuten ließ, dass der vierte Ableger für Mobile-Geräte erscheinen wird.

Und das ist am Ende auch tatsächlich der Fall, RollerCoaster Tycoon 4 Mobile wird für iPhone, iPad und iPod touch erscheinen. Android und Windows Phone werden nicht genannt. Ein Termin für die Veröffentlichung ist noch nicht bekannt, angegeben wird dieser lediglich mit "coming soon". Entwickler von RollerCoaster Tycoon 4 Mobile ist On5, die etwa Team Paul Skiing und Indie Pixel! herausbrachten.

Auch im Mobile-Ableger geht es natürlich um den Aufbau eines eigenen Vergnügungsparks sowie darum, die Besucher zu begeistern. Währenddessen lassen sich neue Dinge freischalten und Blaupausen von Achterbahnen mit Freunden teilen. Unklar ist, ob RollerCoaster Tycoon 4 Mobile auf ein typisches Free2Play-System mit In-App-Käufe oder auf einen Festpreis setzt.

Im Rahmen der in dieser Woche stattfindenden GDC 2014 wird es voraussichtlich weitere Infos geben.

Folgend könnt ihr euch den ersten Trailer mit Ingame-Szenen anschauen. Optisch erinnert es stark an die ersten beiden Spiele - natürlich etwas aufgefrischt.

RollerCoaster Tycoon 4 Mobile erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.