Mit der Pleite des britischen Traditions-Entwicklers Argonaut - bekannt durch Klassiker wie Starfox oder neue Titel wie Malice - erlitt die britische Entwicklerlandschaft ein kleines Erdbeben - insgesamt fünf Studios waren von der Schließung betroffen, darunter beispielsweise Particle Systems (I-War).

Zumindest für das Edgware Studio in Nord London kommt nun die Rettung: Der britische Publisher und Entwickler Sci (Conflict: Desert Storm) hat sich an einem kleinen Start-Up namens Rocksteady beteiligt, welches aus der Asche des ehemaligen Argonaut-Entwicklers hervorgegangen ist. Damit ist auch den Xbox- und PS2-Shooter Roll Call gerettet - das Team arbeitete bereits vorher für Sci an diesem Titel. Erscheinungstermin ist nun 2006.