Die Rockstar Games-Mitbegründer Jamie King und Gary Foreman haben sich mit Paul Coyne (NBC Sports und Warner Music) zusammengetan und das neue Studio 4mm Games gegründet. Die Zukunftspläne von 4mm Games liegen vorerst auf mobile Geräte, wie dem iPhone.

Das Logo von 4mm Games.

Wurde eine erste Fanbasis der neuen Franchises erschaffen, sollen die Spiele auch für Wii, Xbox 360, PlayStation 3 und Co. erscheinen. 4mm Games erhält außerdem Unterstützung von der Investmentgruppe CEA Autumn Games. Noch ist nicht bekannt, an welchen Spielen das Studio arbeitet.