Wie jetzt bekannt wurde, ließ sich Take-Two im Dezember 2010 einen neuen Namen schützen, mit dem sie offenbar Fuß in neuen Gebieten fassen wollen. Die Rede ist von dem Namen 'Rockstar Films'.

Rockstar - Steigt Rockstar mit 'Rockstar Films' ins Filmgeschäft ein?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Genügend Stoff für einen 'Michael Bay'-Film bietet die GTA-Reihe ja
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Folgende Beschreibung gibt es zu Rockstar Films beim Markenregister:"Animimationsfilme mit Unterhaltungswert, darunter in den Themen Action, Adventure, Drama, Komödie, Kinder und Dokumentationen. Video-Datenträger und andere digitale und elektronische Medien in den Bereichen von Live-Action-Programmen, Filmen oder Animationen mit Unterhaltungswert, darunter in den Themen Action, Adventure, Drama, Komödie, Kinder und Dokumentationen."

Take-Two sicherte sich außerdem die beiden Domains RockstarFilms.com und RockstarFilms.net, wobei RockstarFilms.com auf die Hauptseite von Rockstar führt.

Was Rockstar damit nun genau vorhat, das bleibt wohl abzuwarten. In der Vergangenheit gab es sogar Pläne, Grand Theft Auto zu verfilmen.